HOPE Charity Dinner Dresden

Die Moderatorin des Gala-Abends

Andrea Ballschuh (c) Tom Lanzrath

Andrea Ballschuh

Sie ist ein Multitalent in allerlei Hinsicht - ob ganz privat, sozial engagiert oder auf der Bühne. Andrea Ballschuh ist eine absolute Powerfrau. Die geborene Dresdnerin ist in Berlin aufgewachsen und begann mit 11 Jahren ihrer Leidenschaft zu folgen: Das Moderieren.

Mit Leib und Seele ist sie beruflich im Radio, TV und auf der Bühne aktiv. Zu sehen war Sie schon bei „Volle Kanne“, „sonntags – TV fürs Leben“, „leute heute“ oder „Hallo Deutschland“ im ZDF, beim Mitteldeutschlandquiz „Quickie“ im mdr oder zu hören im Radio bei SWR 1 Rheinland-Pfalz. Ihre von Natur aus positive, fröhliche Art fängt die Zuschauer und Zuhörer ein, um sie mit auf eine Reise zu nehmen. Darüber hinaus veröffentlichte Andrea Ballschuh in Zusammenarbeit mit Co-Autoren seit 2016 bereits ihr drittes Buch.

Obendrein engagiert sie sich seit vielen Jahren für verschiedene Projekte und ist aktiv mit dem Herzen dabei, wenn es darum geht, Menschen in schweren Situationen zu helfen. Deshalb unterstützt sie auch schon jahrelang unsere HOPE-Gala Dresden und wird Sie  mit ihrer charmanten Moderation durch den Abend begleiten.

andrea-ballschuh.de

Der Talk-Gast des Gala-Abends

Michael Kretschmer (c) Pawel Sosnowski

Michael Kretschmer

Michael Kretschmer wurde am 7. Mai 1975 in Görlitz geboren, er ist evangelisch und Vater von zwei Söhnen. Nach der Schule absolvierte Michael Kretschmer eine Ausbildung zum Büroinformationselektroniker und erwarb auf dem zweiten Bildungsweg die Fachhochschulreife. Von 1998 bis 2002 studierte er Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Dresden und schloss das Studium 2002 als Diplom-Wirtschaftsingenieur ab.

Seinen politischen Weg begann Michael Kretschmer als Stadtrat seiner Heimatstadt Görlitz in der Zeit von 1994 bis 1999. Von 1993 bis 2002 war er im Landesvorstand der Jungen Union Sachsen und Niederschlesien. Am 23. April 2005 wurde Michael Kretschmer zum Generalsekretär der sächsischen CDU gewählt und danach mehrfach im Amt bestätigt. Seit dem 9. Dezember 2017 ist er Landesvorsitzender des CDU-Landesverbandes Sachsen.

Zum ersten Mal wurde er 2002 als Direktkandidat im Wahlkreis Görlitz in den Deutschen Bundestag gewählt, dem er bis 2017 angehörte. Von 2005 bis 2009 war er stellvertretender Vorsitzender der Arbeitsgruppe Bildung und Forschung der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag. Von 2009 bis 2017 war Michael Kretschmer  stellvertretender Fraktionsvorsitzender mit den Aufgabenbereichen Bildung und Forschung sowie Kunst, Kultur und Medien. Nach der Bundestagswahl 2013 bis September 2017 war Michael Kretschmer auch Vorsitzender der Landesgruppe Sachsen in der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag.

Am 22. August 2017 wurde Michael Kretschmer zum Präsidenten des Sächsischen Volkshochschulverbandes e.V. gewählt. Außerdem engagiert er sich im Förderverein Fürst-Pückler-Park.

Seit dem 13. Dezember 2017 ist Michael Kretschmer Ministerpräsident des Freistaates Sachsen.

 

Die Künstler des Gala-Abends

Alina (c) Ben Wolf Fotografie

ALINA

Alina - eine POP-Künstlerin, welche durch ihren großen Wiedererkennungswert, ihrer warmen Stimme und ihrer Verletzlichkeit überzeugt und das Publikum berührt. Die Musik wurde ihr praktisch in die Wiege gelegt. Ihre Eltern, ebenso ihr Großvater, spielen Instrumente und bildeten eine Hobbyband. Dabei war Alina auch schon als kleines Kind immer dabei und Livemusik wurde somit zu einem Teil ihres Lebens. Erste Begegnungen mit der Plattensammlung ihrer Eltern, bei denen u.a. LPs von Hildegard von Knef dabei waren, prägten ihren Geschmack für das Besondere. Von Tiefschlägen ließ sich die Sängerin nicht abbringen. Im Gegenteil, Alina ließ ihre Emotionen in die Musik einfließen und hielt an ihrem Traum fest. Sie veröffentlichte ihr Debüt „Die Einzige“, welches aus 16 Songs besteht. Ein Werk, welches tiefe Einblicke in das Seelenleben der Ausnahmekünstlerin gibt und sowohl zart, als auch impulsiv und ehrlich ist. Johannes Meergans wird Alina am Piano begleiten. 

www.alinamusik.de

Philipp Richter (c) Philipp Richter

Philipp Richter

Der gebürtige Chemnitzer, Philipp Richter, ist als Sprecher für Film, Fernsehen und Radio tätig. Er verkörperte bereits diverse Charaktere u.a. an Dresdnern Theatern, so beispielsweise „Benny“ in der „Olsenbande“ oder „Bömmel“ in der „Feuerzangenbowle“. Des Weiteren bildet er mit dem Schauspieler Franz Lenski das DJ-Duo „Diskofieber“ und ist als Sänger mit der Band "Funky Beats" auf Tour. 2017 war Philipp Richter als Schauspieler bei den Störtebeker Festspielen tätig und spielte dort den „Kleenen“ unter der Regie von Marco Bahr. Er arbeitete bereits mit zahlreichen Filmregisseuren zusammen, darunter Roman Polański, Lars Büchel und Frank Höfer. Als Imitator ist er für die Stimmen von Bruce Willis, Udo Lindenberg, Homer Simpson, Eddy Murphy u.v.a. bekannt. Dem Hörbuch „Wunderland“ lieh er seine Stimme. Das gleichnamige Buch veröffentlichte er zusammen mit seiner Mutter Sabine Carolin Richter und dem Künstler Marian Kretschmer. Zum HOPE Charity Dinner in Dresden wird er als Sänger mit dem Pianisten Valentin Kuhn auf der Bühne stehen und Ihnen obendrein die hochwertigen Preise unserer Stillen Auktion präsentieren.

boulevardtheater.de/mehr/kuenstler/Philipp-Richter.html

 

Marie-Joana (c) Marie-Joana

Marie-Joana

Mit ihren zwei Saxophonen, ihrer Gitarre sowie ihrer Pop-Jazz Stimme und DJane-Programmen verzaubert die Spreewälderin ihr Publikum. Seit 2004 ist Marie-Joana als Solo Musikerin unterwegs. Auf der Bühne performt sie ausgewählte internationale und regionale Cover- und Eigenkompositionen sowie Original-Songs aus einer Sammlung von über 40.000 Stücken. Live gespielt oder aufgelegt erfüllt sie die Musikwünsche der Gäste. Ihr Repertoire ist vielseitig einsetzbar – Marie-Joana kann den Bogen von dezenter Hintergrundmusik bis hin zur Partystimmung schlagen. Zudem war die internationale Musikerin acht Jahre auf den Meeren dieser Welt als Kreuzfahrtmusikerin unterwegs.

Marie-Joana wird Sie zum HOPE Charity Dinner musikalisch begleiten. 

www.die-musikerin.de