10. Galanacht der Stars

Kleines-Bild_GalanachtModerator Peter Escher verblüffte das Publikum mit waghalsigen Darbietungen auf dem Drahtseil, André Sarrasani verzauberte Sängerin Julia Neigel bei einer seiner berühmten Groß-Illusionen, Ferdinand Rennie, Olaf Berger, Julia Kröhnert und viele andere gaben ihre Gesangstalente zum Besten:

Mehr als 20 Prominente aus Funk und Fernsehen, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft hatten sich bei der Galanacht der Stars ganz der guten Sache verschrieben und sammelten Spenden für zwei gemeinnützige Organisationen. 35.000 Euro kamen an dem exklusiven Abend im Sarrasani Trocadero Dinner-Variétheater zusammen. Die Spendensumme geht je zur Hälfte an die Patientenorganisation für angeborene Immundefekte (dsai) sowie an Hope Cape Town. Durch den Abend führten die Moderatorin Victoria Hermann und Varietéchef André Sarrasani, als prominente Gäste im Chapiteau auf dem Wiener Platz mischten sich unter anderem Eduard „Ede“ Geyer, Werner Schulze-Erdel, Radost Bokel, Mirko Reeh, Jan Sosniok und Gina-Lisa Lohfink unter das Publikum.

„Die Galanacht der Stars ist inzwischen eine feste Größe während unserer Spielzeiten in Dresden“, erzählt André Sarrasani. „Bereits zum zehnten Mal haben wir gemeinsam mit prominenten Darstellern und Zuschauern eine stattliche Summe sammeln können, die jetzt kranken Kindern zugute kommt.

Unser herzlicher Dank geht an alle Gäste, Künster, Partner, Unterstützer sowie unseren Fotografen Michael Schmidt! Weitere Impressionen sind hier zu finden.

Bereites-Bild-Galanacht-Resultat

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.