4. HOPE-Gala 2009

Auch die vierte HOPE-Gala am 31. Oktober 2009 fand im Dresdner Schauspielhaus statt: Unter der charmanten Moderation von Sonya Kraus genossen rund 680 Gäste großartige Auftritte von Anna Maria Kaufmann, Björn Casapietra, David Gazarov und Reverend Freddy Lee Strong jr. Mit einer Spendensumme von 80.000 Euro wurde der Erfolg des Vorjahres einmal mehr übertroffen. Zum ersten Mal wurde an diesem Abend auch der HOPE-Award verliehen, der Personen ehrt, die sich im Kampf um HIV/AIDS besonders engagieren. Waris Dirie, UNO-Botschafterin und Autorin des Bestsellers „Wüstenblume“, nahm den Award als erste Preisträgerin entgegen. Den Abend ließen die Gäste bei der After-Show-Party im Restaurant Felix im Schauspielhaus ausklingen.

Zurück zur Übersicht.