3. HOPE-Gala 2008

2008 hielt die HOPE-Gala Einzug ins Dresdner Schauspielhaus. Moderiert von Andrea Ballschuh und unterstützt von hochkarätigen Künstlern wie Nana Mouskouri, Tim Fischer, Adoro, Mario Adorf und David Gazarov gelang es, an diesem Abend sensationelle 78.000 Euro an Spendengeldern für das Südafrika-Aidshilfeprojekt zu sammeln. Bei der After-Show-Party im Asisi Panometer mit der einzigartigen 360°-Kulisse Dresdens im Jahre 1756 sorgte die Rock’n’Roll-Band „The Firebirds“ für Tanz- und Partylaune.

Zurück zur Übersicht.