12. HOPE-Gala 2017

Die HOPE-Gala Dresden fand in ihrer 12. Auflage zum ersten Mal im Kulturpalast statt und brachte eine Spendensumme von 185.000 Euro auf. 1300 Gäste erlebten ein facettenreiches Bühnenprogramm mit den Moderatoren Andrea Ballschuh und Joja Wendt sowie 65 Künstlern und einigen Darbietungen, die es so noch nicht gegeben hat. Das Duett von Opernstar René Pape mit der Mezzosopranistin Su Hilbert, der klanggewaltige Übergang von der Klassik zum Rock durch Organist Patrick Gläser, die weltweit bekannte Conchita oder Heinz-Rudolf Kunze sind nur einige Beispiele für diesen einzigartigen Abend. Der 9. HOPE-Award ging an die dänische  Entwicklungshelferin Anja Ringgren Lovén, die in Afrika so genannte „Hexenkinder“ vor dem Tod rettet. Die After Show Party bildete mit 20 Caterern und verschiedene Bands den krönenden Abschluss.

Zurück zum Überblick.

Vielen Dank an Michael Schmidt & sein Team für die tollen Aufnahmen – Foto: © 2017 Michael Schmidt – www.schmidt.fm: